Weesensteiner Str. 1, 01809 Dohna

 03529 / 512417  03529 / 524165  dachdecker-risse@t-online.de

Ihr Dach als Quelle für umweldfreundliche Energie

Das Dach dien­te als wich­tigs­ter Teil des Hau­ses ur­sprüng­lich aus­schließ­lich als Wit­te­rungs­schutz. Spä­ter wur­de auch der Raum un­ter dem Dach als wert­vol­les Po­ten­zi­al für mehr Le­bens­qua­li­tät ent­deckt. Heu­te kann Ihr Dach wei­te­re Auf­ga­ben er­fül­len. Die mo­der­ne Tech­nik er­laubt die rück­stands­freie und da­mit um­welt­freund­li­che Um­wand­lung von Son­nen­licht und Son­nen­wär­me in für Sie nutz­ba­re En­er­gie­for­men. Ihr Dach kann je nach Aus­stat­tung als Pro­duk­ti­ons­stät­te für Raum­wär­me, Strom und Was­se­rer­wär­mung ge­nutzt wer­den. Da­mit kom­men vie­le Haus­be­sit­zer ih­rem Wunsch nach kos­ten­güns­ti­ger und un­ab­hän­gi­ger En­er­gie­ver­sor­gung nä­her.


Grund­sätz­lich un­ter­schei­det man Pho­to­vol­ta­ik­an­la­gen, die Son­nen­licht in Strom um­wan­deln, und So­lar­ther­mie­an­la­gen, die Son­nen­wär­me zum Hei­zen und zur Was­se­rer­wär­mung aus­nut­zen. So­lar­an­la­gen kön­nen grund­sätz­lich an ge­neig­ten oder fla­chen Dach­flä­chen und an Au­ßen­wän­den in­stal­liert wer­den. Sie kön­nen bei Neu­bau­ten so­fort mit der üb­ri­gen Dach­flä­che er­stellt, aber auch je­der­zeit in be­reits be­ste­hen­de Flä­chen in­te­griert wer­den.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf